George Alexander Albrecht

Komponist und Dirigent

Seine erste Komposition schrieb George Alexander Albrecht im Alter von 11 Jahren im Oktober 1946. Es war ein Lied, und das war naheliegend, denn die menschliche Stimme war und ist das Instrument seines Lebens. „In der Kindheit und eigentlich mein ganzes Leben lang hatte ich immer Musik im Kopf und habe mich oft gefragt „Wie halte ich das nur aus?“

Aktuell

13. November 2018

Weimar

Gemeindehaus der Herz-Jesu-Kirche Weimar

13. November 2018, 19.30 Uhr
Einführungsvortrag von George Alexander Albrecht in sein „Requiem für Syrien“
Weiterlesen…

25. November 2018

Speyer

Historischer Ratssaal im Rathaus Speyer

25. November 2018, 11.00 Uhr
Streichquartett (2018)
Weiterlesen…

25. August 2019

Weimar

Weimarhalle , Weimar

25./26. August 2019
Uraufführung 1. Sinfonie
Weiterlesen…

Werkauswahl

.